Die Welt von oben sehen – mit Katmandu Gold

Die Welt von oben sehen – mit Katmandu Gold



Nepal ist eines der faszinierendsten und kontrastreichsten Länder der Welt! Die atemberaubende und scheinbar endlose Gebirgskette des Himalaya ragt im Norden in den Himmel, im Süden erstrecken sich undurchdringliche Dschungel. Und auch kulturell  ist die Vielfalt des alten Königreichs unglaublich: ein Land zwischen Tradition und Moderne, Hektik und meditativer Gelassenheit, Hinduismus und Buddhismus. Der Slot Katmandu Gold transportiert den Zauber dieses so besonderen Landes mitten in dein Wohnzimmer.


Die Hauptstadt Nepals: Katmandu


Trotz der Nähe zum Himalaya liegt der am höchsten gelegene Ort (Dhulikhel) nur auf 1.550 Meter. Umrandet von dem wunderschönen Kathmandutal, liegt Katmandu nur 1.400 Meter über dem Meeresspiegel. .  Der Legende nach war das Tal, in dem die heutige Hauptstadt Nepals liegt, einst ein großer Gebirgssee, in dessen Mitte eine leuchtend blaue Lotusblume wuchs, auf der sich der Ur-Buddha, der sogenannte Adi Buddha, als Swayambhu („der durch sich selbst Seiende“) offenbarte. Um diesem zu huldigen, pilgerte Manjusri aus China dorthin. Der Weg erwies sich als sehr mühsam. Er wollte nachkommenden Pilgern den Zugang erleichtern und schlug deshalb  mit seinem Schwert eine Schneise in die südliche Bergkette des Tals, damit der See abfließen konnte.  Schließlich entdeckte Manjusri den auf einem Hügel meditierenden Swayambhu. Er folgte ihm dorthin und errichtete ihm zu Ehren mit seinen Getreuen einen Tempel, der dem Höchsten Buddha (Adi Buddha) geweiht wurde: der Swayambhunath-Stupa. Noch heute gilt diese in Katmandu gelegene Gebetsstätte als eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt.




Katmandu Gold: Slot-Übersicht


Kommen wir zum Hauptdarsteller unseres heutigen Blogbeitrags: dem Slot Katmandu Gold – oder besser gesagt dem  kleinen Helden Kane. Der kommt nach Katmandu, um Ruhe zu finden: Der arme Kerl ist erschöpft von seiner Globetrotterei auf der Suche nach verstecktem Gold und will in dem Bergkönigreich inneren Frieden finden. Doch lange währt die Entspannung nicht, denn Kane hört Gerüchte über Tempelgold. Und muss diesen natürlich sofort  auf den Grund gehen. Nicht nur die Geschichte des Slots ist einzigartig, sondern auch Aufmachung und Design sind himmlisch schön. Das bergige Vergnügen spielt sich ab auf sechs Walzen. Der Slot bietet 4.096 Gewinnmöglichkeiten und wird von zwei buddhistisch inspirierten Säulen flankiert. Die tief über dem Himalaya stehende Sonne lässt einen wunderschönen Tempel in satten Farben erstrahlen. Glücklicherweise ist der Slot Katmandu Gold auf jedem Gerät verfügbar und kann mit Einsätzen von 20 Cent bis zu 100 € pro Runde gespielt werden. Der virtuelle Spielautomat ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes: So werden – je nachdem, ob der Bonuskauf aktiviert ist – drei RTP-Stufen generiert. Und wie die Gipfel des Himalaya geht es beim RTP hoch hinaus: Du startest mit einem Standardwert von 96,2 %, steigst auf 96,3 % und mit etwas Glück sogar auf 96,4 %. Zu Beginn eines jeden Drops werden Gewinnkombinationen gebildet, wenn drei oder mehr übereinstimmende Symbole von links nach rechts landen. Und Symbole gibt es eine ganze Menge, beginnend mit J-A als Tiefstwert, Erde, Luft, Feuer, Wasser als Mittelwert und mit Schildkröte, Tiger, Drache und Kane als Höchstwert. Die Werte für die sechs Prämien reichen vom 2- bis zum 4-Fachen des Einsatzes. Das Wild rundet diesen Bereich ab und ersetzt alles außer der Prämie oder dem Ice Climber-Symbol.


Katmandu Gold: Slot-Funktionen


Lawinen sind das Herzstück des Spiels. Sie werden nach jedem Gewinn ausgelöst und fegen die Gewinnsymbole von den Walzen, um Platz für neue zu machen. Die Entwickler von ELK lieben große Symbole, und so fehlen diese auch bei Katmandu Gold nicht. Auf keinen Fall verpassen solltest du den Ice Climber. Er sieht ein bisschen wie Yin & Yang aus und verspricht nur Gutes. Wenn zwei der Klettermaxe auf einer Walze landen, hast du den Gipfel erklommen und das Ice Climber-Feature wird ausgelöst: Alle Symbole oberhalb des Ice Climbers werden durch Joker-Symbole oder Symbole mit hoher Auszahlung ersetzt, während alle leeren Positionen unterhalb des Ice Climbers zu Joker-Symbolen werden. Wird der Ice Climber in der 8. Reihe ausgelöst, wird eine zusätzliche Reihe hinzugefügt, wodurch sich die Gewinnmöglichkeiten auf bis zu 531.441 erhöhen. 

Das wohl beeindruckendste Feature sind aber die Free Drops, die ausgelöst werden, wenn drei oder mehr Bonus-Symbole während einer Drop-Sequenz auf dem Bildschirm erscheinen. Zu guter Letzt wartet bei dem Automaten ein mega Kaufbonus auf dich, der zwei Optionen beinhaltet. Die erste ist ein typischer 100-facher Einsatz, um drei bis sechs Bonus-Symbole auf dem nächsten Drop zu kaufen. Der zweite ist das Super-Bonus-Kauf-Feature, bei dem du auch drei bis sechs Bonus-Symbole absahnst, der Gewinnmultiplikator aber bei 10x beginnt. Dieser Bonus ist allerdings nicht billig. Du musst das 500-Fache deines Einsatzes hinblättern, um den Super Buy Bonus zu aktivieren.


Katmandu Gold: Slot-Fazit


Katmandu Gold fügt der Gold-Serie von ELK mit Sicherheit eine neue Dimension hinzu und ist in dieser Kategorie das beste Spiel bisher. Denn der Slot macht genau das, wofür die Gold-Serie bekannt ist: Reihen und Gewinnmöglichkeiten anzuhäufen, wenn aufeinanderfolgende Combos eintrudeln. Das Spiel ist voller kleiner Details, die deine Reise zum Dach der Welt nur noch reizvoller  gestalten. Es bleibt spannend, wo wir den kleinen Kane bei seiner Suche nach Gold als nächstes entdecken - zu Katmandu Gold werden wir aber mit Sicherheit immer wieder zurückkommen. Du willst noch mehr Online Slots spielen, dann nix wie ab zu Hyperino.


Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.


19. März 2021, 15:50 Uhr

Es ist an der Zeit, Dein Benutzerkonto abzugleichen, damit wir den Auszahlungsprozess abschließen können.

Bestätige mein Konto