Wecke den Freibeuter in dir: Die besten Piraten Slots auf Hyperino

Wecke den Freibeuter in dir: Die besten Piraten Slots auf Hyperino



Auf allen Weltmeeren gefürchtet, von vielen erbittert verfolgt, von Freigeistern bewundert: Piraten. Für die einen symbolisieren die Freibeuter der Meere die absolute Freiheit, in den Augen anderer verbreiten sie Angst und Schrecken. Bei uns auf Hyperino dagegen machen sie vor allem eins: eine Menge Spaß. Denn Piraten zählen zu unseren Lieblingsthemen – und so wollen wir dir heute unsere Lieblings-Piraten-Slots vorstellen.


Rage of the Seas


Wir steigen gleich ganz unheimlich ein mit dem düster-atmosphärischen Piraten-Slot Rage of the Seas. Alles andere als bedrückend ist  dagegen bei dem Slot –  neben der bestechenden Grafik – die musikalische Untermalung. Hier hat sich die Musikabteilung von NetEnt schier selbst übertroffen und einen der besten Piraten-Soundtracks seit dem Kinoerfolg “Fluch der Karibik”  gezaubert. Doch zurück zur Grafik: Mit ihrem fesselnden Look entführt sie dich auf das Heck eines Piratenschiffes, wo Totenköpfe, Fische und Laternen ein Spielfeld mit fünf Walzen und 1.024 Gewinnmöglichkeiten schmücken. Im Spielverlauf fährt das Boot mit vollen Segeln durch so manches dunkle Gewässer und steuert auf bedrohlich schwarze Wolken in der Ferne zu. Brauen sich hier Stürme zusammen oder ist es Kampf? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.

Spielbar ist das Meisterwerk von 20 Cent bis 400 € pro Spin, das mathematische Modell läuft auf einer mittleren Volatilitäts-Einstellung. Auch der RTP ist mit  96,04 % eher durchschnittlich. Im standardmäßigen 5x4-Modus wird das Spiel mit 1.024 Gewinnmöglichkeiten gespielt. Das Raster kann allerdings mit den aktivierten Features auch erweitert werden, was die Gewinnmöglichkeiten im besten Fall enorm erhöht.

Auch die Symbole entführen dich direkt in die Karibik: Die niedrigen Auszahlungen bestehen aus Schiffsrädern, Rumflaschen, Ankern, Fässern, Papageien und Hammerhaien, die hohen aus jeweils zwei Piraten und zwei Piratinnen, wobei eine davon Cameron Diaz verdächtig ähnlich sieht. Die Prämien sind mit Faktor 1,25 bis 2,5 belegt. Die Symbolwerte sind in der gesamten Auszahlungstabelle niedrig, aber glücklicherweise wird das durch die erweiterten Walzen und die mega Features gut kompensiert.

Wild Seas


Was für ein Einstieg – und es wird noch  besser: Während bei den meisten Piraten-Slots fiktive Charaktere im Mittelpunkt stehen, erzählt das schwedische Unternehmen Elk Studios mit Wild Seas ein verwegenes Abenteuer, das auf den Heldentaten einer echten Piratendame basiert. Du willst Piratenspiele am PC spielen? Dann nix wie ab zu Hyperino, wo du auch mehr zu diesem Slot erfährst. Wir machen an der Stelle lieber ein kleinen Abstecher und beschäftigen uns näher mit Hauptdarstellerin des Slots: , Piratin Anne Bonny.


Anne Bonny


Bonny kam als uneheliche Tochter von Peg Brennan und dem verheirateten Advokaten William zur Welt. Vergebens versuchte dieser, seinen Seitensprung zu vertuschen: Er kleidete die kleine Anne als Jungen und gab sie als entfernten Verwandten aus, doch der Skandal flog auf.


Peg und Töchterchen Anne verließen daraufhin ihre Heimat und zogen nach Charlestown in South Carolina. Dort lernte Anne als junge Dame den Seemann und Gelegenheits-Seeräuber James Bonny kennen, den sie schließlich heiratete. Ihr Vater fand das Ganze allerdings nicht so lustig und verstieß sie. Annes Rache folgte sogleich: Sie brannte die Plantage ihres alten Herrn nieder und reiste danach mit ihrem Mann nach Nassau auf den Bahamas – damals die inoffizielle Hauptstadt der Piraten. Hier lernte sie Calico Jack Rackham kennen und lieben. Anne verließ ihren Mann und heuerte auf Charles Vanes Schiff an, auf dem Rackham Steuermann war. Das Pärchen riss sich das Schiff unter den Nagel und zog zusammen mit der Piratin Mary Read kapernd, plündernd und mordend durch die Karibik – ein infernalisches Trio, das  berüchtigt und gefürchtet war.

1720 wurde ihr Schiff von einem englischen Kriegsschiff angegriffen. Die restlos betrunkene Besatzung versteckte sich unter Deck, während die beiden Frauen sich alleine zur Wehr setzten. Lange jedoch währte ihr Widerstand nicht. Die gesamte Crew wurde zum Tod durch den Strang verurteilt. Die Hinrichtung der Frauen allerdings wurde aufgeschoben, da beide angeblich schwanger waren. Mary Read starb ein Jahr später an Fieber. Anne Bonny soll durch den Einfluss ihres Vaters frei gekommen und nach Charlestown zurückgekehrt sein, wo sie schließlich als Ehefrau und Mutter den Rest ihres Lebens verbracht haben soll.


Pirate from the East


Weiter geht es mit dem Slot Pirate from the East. Dabei handelt es sich streng genommen um ein Remake des sehr beliebten Piggy Riches-Slots von NetEnt. Der Fünf-Walzen-Slot Pirate from the East hat 15 Gewinnlinien. Die Einsätze können von minimal 15 Cent bis 75 € pro Runde auf Desktop-, Mobil- und Tablet-Geräten variieren bei ausgesprochen hoher Varianz. Grafisch ist Pirate from the East eher einfach gehalten. Natürlich spielt der Slot auf einem Piratenschiff mit Wellen, die gegen die Seitenwände schlagen. Zu den eher klassischen Symbolen A, K, Q, J und 10 gesellen sich japanischer Sake, Kompasse, Pistolen und Messer, Piratenschiffe sowie Schatztruhen voller Gold. Das wichtigste Symbol, der Joker, ist – wie soll es anders sein – ein Pirat. Er ersetzt nicht nur alle Symbole außer dem Scatter, sondern beschert dir auch einen 3-fachen Multiplikator, sobald er Teil einer Gewinnkombination ist. Wenn du vier Schatztruhen voller Gold sowie einen Joker auf einer Gewinnlinie hast, winkt dir das 400-Fache deines Einsatzes. Wahnsinn, oder? Die Piratin ist das Scatter-Symbol.  Dank hoher Volatilität kannst du bei jedem Freispiel das bis zu 2.400-Fache deines Einsatzes gewinnen. Du willst Piratenspiele kostenlos spielen? Dann nichts wie ab zu Hyperino.


Ghost Pirates


Zu guter Letzt wartet noch ein weiterer NetEnt Slot darauf, von dir entdeckt zu werden. Ghost Pirates ist einer der Blockbuster des Herstellers mit bis zu 243 Gewinnmöglichkeiten. Richtig gruselig geht es zu bei diesen herumgeisternden Piraten. Die gestochen scharfe Grafik steuert ihren Teil zu diesem Effekt bei. Was sich auch sehen lassen kann, ist das Free Spins-Feature, bei dem du bis zu 25 Freispiele erhalten kannst. Die Geister treiben auf fünf Walzen ihr Unwesen. Einmal an Bord des Piratenschiffs, ist dir ein Teil der Beute fast sicher. Bei den Symbolen bilden Anker und Kanone Gewinnkombinationen mit nur zwei Symbolen, sind aber auch die am wenigsten zahlenden des Spiels. Was sich dagegen wirklich lohnt, ist das Freispiel-Feature, bei dem Gewinne verdreifacht werden, oder eine Kombination von fünf Symbolen mit den Scatter-Symbolen. Sobald das eintritt, kannst du dich glücklich schätzen: Dein Gewinn wird mit 50 multipliziert, während der Freispielbonus aktiviert wird. Ein weiteres lukratives Feature ist das 243-Ways-To-Win-Feature.


 Statt einer begrenzten Anzahl von Linien locken hier wortwörtlich 243 Wege zum Gewinn. Solange die Symbole in Kombinationen von links nach rechts nebeneinander liegen, bekommst du eine Gewinnlinie. Alles in allem ist Ghost Pirates ein unterhaltsames Spiel, bei dem extrem hohe Gewinne möglich sind. Du willst gratis online Spiele spielen? Na, worauf wartest du?


Fazit


Vier Slots, vier Volltreffer: Am besten, du spielt einfach alle, denn uns fällt eine Empfehlung diesmal mehr als schwer. Vielleicht fängst du mit Wild Seas an und erkundest die Spuren von Anne Bonny, der Piratin, die nach wilden Jahren wieder bürgerlich wurde. Wir wünschen dir dabei viel Spaß! Schau doch einfach vorbei bei Hyperino, wir haben hier noch viel mehr Piratenspiele online!


Klick dich auf https://hyperino-freispiele.de/ durch, sichere dir deine Freispiele und genieße puren Spielespaß! 


Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.


05. März 2021, 18:31 Uhr

Es ist an der Zeit, Dein Benutzerkonto abzugleichen, damit wir den Auszahlungsprozess abschließen können.

Bestätige mein Konto