So wirst du zum Blackjack Experten in nur 10 Steps

So wirst du zum Blackjack Experten in nur 10 Steps



Blackjack Experte wird man nicht vom Nichtstun. Diese allgemeingültige Regel gilt sowohl für das virtuelle als auch das reale Casino. Denn eine hypercoole Blackjack Strategie ist in jedem Fall von Vorteil. Erfahre daher in diesem Beitrag, wie du zum Blackjack Experten wirst – und das in nur 10 Schritten!


Step 1 – Verfalle nicht den Blackjack Aberglauben


Kennst du das? Du sitzt auf dem Sofa vor deinem virtuellen Blackjacktisch. Die ersten Runden sind gut gelaufen, du verdoppelst. Voller Aufregung reißt du die Arme in die Luft und rufst euphorisch: “Yeah!” Dein Glück scheint schier endlos. Und damit das auch so bleibt, holst du etwas aus deiner Hosentasche und reibst daran – an deinem Talisman. 

Dieser Aberglaube ist beim Blackjack spielen weitverbreitet. Wenn ein abergläubischer Spieler verdoppelt oder teilt, rubbelt er an einem bestimmten Gegenstand herum, der ihm Glück bringen soll. Aber Achtung! Wenn du glaubst, das Unkontrollierbare kontrollieren zu können, verlierst du oft erst recht. Alles, was du brauchst, um zu gewinnen, ist stattdessen ein mathematischer Vorteil, keine Hasenpfote.






Step 2 – Verstehe, wie das Haus funktioniert


Nun, da du den Aberglauben hinter dir gelassen hast, kannst du dich auf deinen Weg zum Blackjack Strategie Experten machen. Dafür musst du verstehen, wie du das Haus überlisten kannst. Als Online Casino Spieler bist du zu Beginn immer etwas im Nachteil. Denn du musst zuerst agieren, weißt aber nicht, was die verdeckte Karte des Casinos ist. Dadurch ist das Haus im Vorteil. Außerdem kannst du nicht mehr gleichziehen, wenn du überbietest, auch wenn das Casino auch überbietet.


Step 3 – Lote deine Möglichkeiten aus


Die Blackjack Regeln sagen, dass du so viele Karten nehmen kannst, wie du willst. Dem Haus dagegen ist das nicht möglich. Hat es die 17 erreicht, kann es keine Karte mehr nehmen, egal ob es verlieren wird, oder nicht.


Step 4 – Kenne das System

Du weißt jetzt, inwieweit das Haus das Spiel vorgibt und welche Möglichkeiten du hast. Jetzt musst du nur noch das System an sich verstehen. Denn oftmals ist der Kartenschlitten beim Blackjack mit 4 bis 6 Decks gefüllt. Das heißt für dich, ist der Stand also früh hoch, hat das nicht so viel Aussagekraft wie ein später hoher Stand. Daher ist die beste Zeit, um hoch zu bieten, ein hoher Stand, und du musst darauf achten, dass nur noch wenige Karten im Schlitten sind. Dann hast du die besten Chancen beim Blackjack Spielen so richtig abzuräumen!




Step 5 – Behalte die Regeln im Hinterkopf


Wichtig ist neben einer Blackjack Strategie auch, zu wissen, was man darf, und was nicht. Bekommst du als Spieler also zum Beispiel einen natürlichen Blackjack, das heißt, die Zahl 21 auf den ersten beiden Karten. Dann muss dir das Haus 3:2 ausbezahlen. Das Casino selbst bekommt bei einem natürlichen Blackjack nur 1:1. Oder sogar gar nichts, wenn der Spieler sich zuvor versichert hat. Als Spieler kannst du nämlich eine Versicherung, die sogenannte Insurance, in Anspruch nehmen. Damit bist du dem Haus gegenüber ganz klar im Vorteil.


Step 7 – Setze dein Expertenwissen gezielt ein


Blackjack Regeln nützen dir überhaupt nichts, wenn du sie nicht mithilfe deines Wissens gezielt einsetzen kannst. Am besten wäre es zum Beispiel für dich, wenn du nur setzen würdest, wenn es hohe Zahlen gibt – bei niedrigen also nicht. Da das allerdings nicht möglich ist, musst du so viel wie möglich bieten, wenn es große Zahlen gibt, und so wenig wie möglich bei niedrigen.

Wichtig: Setzt du immer sehr unterschiedlich hohe Beiträge, könnte das Casino denken, dass du Karten zählst. Unser Tipp an dich ist, erhöhe deinen Einsatz, wenn du gewinnst, und verkleinere ihn nur, wenn du verloren hast oder das Deck gemischt wird.


Step 8 – Lerne die High-Low-Methode des Kartenzählens


Was darf bei einer ausgeklügelten Blackjack Strategie keinesfalls fehlen? Kartenzählen natürlich! Und das ist gar nicht so schwierig, wie man meinen könnte. In erster Linie geht es darum, dass jede Zahl einen Wert erhält. Also, hast du eine Karte mit der Zahl von 2 bis 6, zählst du im Hinterkopf +1. Und für jede weitere Zahl in dieser Höhe addierst du immer eins dazu. Ziehst du dagegen eine Karte von 10 bis Ass, musst du -1 abziehen. Alle anderen Karten dazwischen sind neutral, das heißt, hier ziehst du wieder ab noch addierst du etwas hinzu.

 

Je höher der Wert ist, den du beim Online Blackjack Spielen zusammenrechnest, desto besser ist das für dich. Denn der Dealer, also das Haus, muss bei hohen Karten mit größerer Wahrscheinlichkeit überbieten, da er bis 17 weitere Karten nehmen muss. 


Step 9 – Übe, übe, übe!


Bevor du deine Blackjack Strategie in die Tat umsetzt, musst du üben, üben und nochmals üben! Lese dafür die Fachliteratur. Oder übe mithilfe von Blackjack-Simulationen. Die sind nicht nur praxisnäher, sondern korrigieren sogar deine Fehler! 

Und für’s Kartenzählen gilt: Erst wenn du ohne große Anstrengung mitzählen kannst, bis du ein Blackjack Profi.


Step 10 – Erkenne, wann du aufhören musst


Beim Blackjack Spielen gilt wie sonst auch: Mach dir bewusst, wann du aufhören solltest. Bevor du anfängst zu spielen, teile dein Geld am besten in 5 Teile auf. Es gilt: Spiele nie mehr als 2 Stunden am Stück. Oder bis du den jeweiligen Teil deines Geldes aufgebraucht hast. 

 

Denke immer daran: Ziel in unseren Online Casinos ist es nicht, zu gewinnen. Viel wichtiger ist, dass du Spaß hast. Es ist die Freude am Spiel, die uns motiviert, dir diese riesige Auswahl an Games bieten zu können. Jage also nicht dem großen Gold hinterher, sondern genieße den Nervenkitzel, während du beim Blackjack Spielen alle anderen plattmachst.


Du willst mehr über alle Slots bei Hyperino erfahren? Klick dich durch auf https://hyperino-casino.com/


Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.


28.September 2020, 16:10 Uhr

Die Adresse, welche du bei der Registrierung angegeben hast, scheint einen kleinen Fehler zu haben.

Meine Adresse bearbeiten

Es ist an der Zeit, Dein Benutzerkonto abzugleichen, damit wir den Auszahlungsprozess abschließen können.

Bestätige mein Konto